Mikrosandstrahltechnik

Präzise, schonende Oberflächenbearbeitungen für die verschiedensten Anwendungen zum Schneiden, Bohren, Reinigen, Mattieren, Gravuren.etc.

  • Elektronik/Industrie
  • Archäologie/Museen
  • Kunsthandwerk

MikrosandstrahltechnikDas patentierte Spirofeed Strahlmitteldosiersystem übertrifft alle bisherigen Konstruktionen für den Pulvertransport und -dosierung bei weitem. Es ist wesentlich unempfindlicher als Siebrüttelsysteme und zeichnet sich aus durch einen gleichmäßigen Strahlpulverfluß und eine hohe Präzision.

Bei der Mikrosandstrahltechnik handelt es sich um eine Verfeinerung der bekannten Sandstrahltechnik, die jedoch zu völlig neuen Einsatzmöglichkeiten führt. Ein feinkörniges Pulver wird zusammen mit einem komprimierten Luftstrom durch eine Düse befördert. Mit Hilfe dieses feine Mikrosandstrahl lassen sich vor allem harte und spröde Werkstoffe ohne die Gefahr von Spannungen, Bruch oder Erwärmung bearbeiten.

Erfolgreiche Anwendungen

Hier sind einige Beispiele für erfolgreiche Anwendungen der Mikrosandstrahltechnik. Es sind noch viele weitere Anwendungen denkbar, die Möglichkeiten sind nahezu unbeschränkt.

Anwendung_Industrie Halbleitertechnologie, Forschungs- und Entwicklungslabor, Industrie
Anwendung_Elektronik Elektronik, Elektrotechnik
Anwendung_Museen Museen und Restaurationen
Anwendung_Keramik Keramik- und Glasindustrie

Baltrusch & Mütsch GmbH
Schöntaler Straße 23
74670 Forchtenberg

Telefon: +49 7947 9101 - 0
Telefax: +49 7947 9101 - 20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bamue.de